Region München

2,88 Mio. Einwohner, 1,37 Mio. Arbeitsplätze, 1,43 Mio. Wohnungen

Die Region München umfasst die Landeshauptstadt München, die acht umliegenden Landkreise Dachau, Ebersberg, Erding, Freising, Fürstenfeldbruck, Landsberg am Lech, München und Starnberg sowie die 185 kreisangehörigen Gemeinden in diesen Landkreisen. Hier leben 2016 rund 2,88 Mio. Einwohner. Die Zahl der Einwohner steigt stetig. Seit 2006 hat die Region einen Zuwachs von 285.400 Einwohnern verzeichnet, bis 2035 prognostiziert das Bayerische Landesamt für Statistik etwa 3,24 Mio. Einwohner.

Die Region München ist mit einem BIP je Erwerbstätigem von 94.600 € (Stand 2015) die wirtschaftlich stärkste Region in Deutschland. 1,37 Mio. Arbeitsplätze für sozialversicherungspflichtig Beschäftigte liegen hier. Der Wohnungsmarkt ist angespannt. Miet- und Kaufpreise sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen – auch weil der Wohnungsbau nur schleppend voran geht.

Weitere Daten zur Region München werden jährlich vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) zur Verfügung gestellt und können auf der Website des PV abgerufen werden.