Px_zuk

Raumordnungsgesetz, Link zur Übersicht 

Rechtsgrundlagen


Raumordnungsgesetz (ROG)

in der zum 1.1.1998 in Kraft getretenen Fassung (BGBl 1997 I S. 2102)


Inhaltsübersicht


Abschnitt 1
Allgemeine Vorschriften
 

§ 1 Aufgabe und Leitvorstellung der Raumordnung
§ 2 Grundsätze der Raumordnung
§ 3 Begriffsbestimmungen
§ 4 Bindungswirkungen der Erfordernisse der Raumordnung
§ 5 Bindungswirkungen bei besonderen Bundesmaßnahmen
 

Abschnitt 2
Raumordnung in den Ländern,
Ermächtigung zum Erlaß von Rechtsverordnungen
 

§ 6 Rechtsgrundlagen der Länder
§ 7 Allgemeine Vorschriften über Raumordnungspläne
§ 8 Raumordnungsplan für das Landesgebiet
§ 9 Regionalpläne
§ 10 Planerhaltung
§ 11 Zielabweichungsverfahren
§ 12 Untersagung raumordnungswidriger Planungen und Maßnahmen
§ 13 Verwirklichung der Raumordnungspläne
§ 14 Abstimmung raumbedeutsamer Planungen und Maßnahmen
§ 15 Raumordnungsverfahren
§ 16 Grenzüberschreitende Abstimmung von raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen
§ 17 Ermächtigung zum Erlaß von Rechtsverordnungen
                      

Abschnitt 3
Raumordnung im Bund
 

§ 18 Raumordnung des Bundes
§ 19 Gegenseitige Unterrichtung und gemeinsame Beratung
§ 20 Beirat für Raumordnung
§ 21 Raumordnungsberichte
 

Abschnitt 4
Überleitungs- und Schlußvorschriften
 

§ 22 Anpassung des Landesrechts
§ 23 Überleitungsvorschriften

Seitenanfangnächste Seite
Seitenanfang  nächste Seite

zur Inhaltsübersicht (Startseite)
zur Inhaltsübersicht (Startseite)