Berichterstattung zur Windkraft

21. September 2022
In seiner Sitzung vom 20. September beschäftigte sich der RPV-Planungsausschuss mit der Ausweisung von Vorranggebieten für die Errichtung von Windenergieanlagen im Regionalplan: RPV-Geschäftsführer Christian Breu stellte einen generellen Fahrplan zur Vorgehensweise in Form von grundlegenden Eckpunkten für die Planung vor. Dies umfasst beispielsweise die Einbindung der Kommunen, den Zeitplan und die Organisation. Das vorgeschlagene Vorgehen wurde einstimmig beschlossen. Details zur Sitzung finden Sie in der Berichterstattung vom Merkur und der Süddeutschen Zeitung.

Region München soll kein "Streuselkuchen" werden, SZ online, 21.09.2022 von Bernhard Lohr

Planungsverband will schnell Flächen finden, merkur.de, 21.09.2022 von Charlotte Borst

„Wir rücken entweder den Menschen näher oder der Natur“

20. September 2022
Auf Basis des Wind-an-Land-Gesetzes (WaLG) muss der RPV Vorranggebiete für Windenergieanlagen in der Region München ausweisen. Wie das gelingen kann, erläutert RPV-Geschäftsführer Christian Breu im Interview mit dem Münchner Merkur.

Interview RPV-Geschäftsführer auf merkur.de, 20.09.2022 von Charlotte Borst

400 Windräder rund um München möglich: Jetzt beginnt die Standortsuche

6. Juli 2022
Auf der Sitzung des RPV-Planungsausschusses vom 5. Juli 2022 drehte sich alles um die Energieversorgung und die Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen in der Region München. Einen umfassenden Überblick zu dem vom Bund geplanten Wind-an-Land-Gesetz und dessen Auswirkungen für die Region München und die kommunale Planung liefert ein Artikel im Merkur.

Berichterstattung auf merkur.de, 06.07.2022 von Dirk Walter

Region München von Soforthilfeprogramm der Staatsregierung für den ÖPNV benachteiligt

13. Mai 2022
Landrat Christoph Göbel begrüßt die Soforthilfe-Pläne der Staatsregierung, hat jedoch gleichzeitig den Bayerischen Verkehrsminister Christian Bernreiter in einem Schreiben aufgefordert, Nachbesserungen vorzunehmen, um eine Gleichbehandlung aller bayerischen Regionen zu fördern.

Zur Pressemitteilung des Landkreises München

Stellungnahme zur Änderung des LEP

31. März 2022
Der RPV-Planungsausschuss hat in seiner Sitzung vom 31. März 2022 eine Stellungnahme zur vorgesehenen Änderung des Landesentwicklungsprogramms ausführlich diskutiert. Diese Stellungnahme ist aus regionalplanerischer Sicht beschlossen. Sie bündelt nicht die Stellungnahmen der RPV-Mitglieder. Stellungnahmen der Kommunen in der Region München, die aus einer konkreteren teilräumlichen Sicht resultieren und weitere Themen ansprechen, müssen ebenfalls berücksichtigt werden.

Zur Stellungnahme
Zur Anlage

PV veröffentlicht Regionsdaten 2020

März 2022
Der Planungsverband München (PV) hat die Daten für die demografische Entwicklung, den Wohnungsmarkt, den Arbeitsmarkt und das Mobilitätsverhalten für 2020 aufbereitet und kommentiert. Die Daten zeigen auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie: Im Jahr 2020 sind mehr Menschen weggezogen, als neue Bewohner zugezogen sind.

Zu den Regionsdaten

PV untersucht Wohnbauflächenreserven in der Region München

Februar 2022
Mit Wohnbauflächenreserven für derzeit etwa 180.000 zusätzliche Wohneinheiten in der Region München rechnet der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV). Darin finden bis zu 360.000 Personen Platz. Für den bis 2040 prognostizierten Bevölkerungszuwachs reichen die ausgewiesenen Flächenreserven. Zum dritten Mal präsentiert der PV nun seine Untersuchung.

Zu den Wohnbauflächenreserven

2021

RPV-Broschüre zum Regionalplan

Oktober 2021
Die Broschüre mit Vorwort des RPV-Verbandsvorsitzenden Stefan Schelle liefert einen kurzen Überblick über die einzelnen Abschnitte und Ziele des Regionalplans – von den natürlichen Lebensgrundlagen über Siedlungs- und Freiraumentwicklung bis hin zu Wirtschaft und Verkehr.

Zur Broschüre

Memorandum zur IBA München

27.09.2021
Auf der diesjährigen Metropolkonferenz am 27. September 2021 im Olympiastadiion stellten der EMM e.V. und die Landeshauptstadt München das Memorandum für eine IBA in München zum Thema "Räume der Mobilität" vor.

IBA-Memorandum
Rückblick zur Metropolkonferenz 2021

"Der Landrat pocht auf Augenhöhe"

22.09.2021
Auf der Sitzung des RPV-Planungsausschusses vom 21. September 2021 ging es unter anderem um den Entwurf des Stadtentwicklungsplans 2040 der Landeshauptstadt. Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung mit dem Titel "Der Landrat pocht auf Augenhöhe" gibt die Meinung des Landrats Christoph Göbel, Landkreis München, zur Stadt-Umland-Kooperation wider. Des Weiteren präsentierte RPV-Geschäftsführer Christian Breu die Bevölkerungsentwicklung in der Region München.

Berichterstattung auf sueddeutsche.de, 21.09.2021 von Iris Hilberth
Alle Unterlagen zur Sitzung finden Sie hier

Vom Normal- zum Ausnahmezustand: PV veröffentlicht Regionsdaten 2019 und Daten zum Corona-Jahr 2020

10.03.2021
Der Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München (PV) hat seine jährlich erscheinenden Regionsdaten (Stand: 2019) veröffentlicht. Während 2019 noch alles normal lief – Anstieg der Einwohner- und Beschäftigtenzahl, geringe Arbeitslosenquote, Anstieg des Bruttoinlandsprodukts – zeigen die Daten 2020 die ersten Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Zu den Regionsdaten 2019
Zur Beilage mit den Corona-Daten 2020

2020

München als Regierungsbezirk

18.02.2020
Auf der Sitzung des RPV-Planungsausschusses ging es unter anderem um die Überlegungen des Ministerpräsidenten zur Behördenreform in Bayen. Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung gibt die Meinungen der Politiker aus Stadt und Umland wider.

Berichterstattung auf sueddeutsche.de, 18.02.2020 von Kassian Stroh

2019

Neuer Regionalplan

01.04.2019
Der Regionale Planungsverband München hat in einer Gesamtfortschreibung den Regionalplan überarbeitet und aktualisiert. Dieser neue Regionalplan ist seit April 2019 in Kraft.

Regionalplan der Region München